DVGW-Schadenstatistik Gas

Die Dokumentation und der Nachweis des hohen sichertechnischen Standards in der öffentlichen Gasversorgung ist eine Aufgabe des DVGW, die er gegenüber der Fachöffentlichkeit und Behörden mit Veröffentlichung einschlägiger Statistiken seit über 30 Jahren nachkommt.

Der DVGW veröffentlicht hier seine jährlichen statistischen Auswertungen. Diese enthalten nur aggregierte Daten, die keine Rückschlüsse auf einzelne Betreiber zulassen, wohl aber die allgemeinen Entwicklungen der Branche widerspiegeln. Die Auswertung enthält Aussagen über die Entwicklung zum Leitungs- und Anlagenbestand und zu Trends sicherheitstechnischer Kennzahlen.

In der alten Anwendung SUS (Schaden- und Unfallstatistik Gas) können Sie weiterhin die jährlich bundesweit ausgewerteten Rohrnetzdaten, differenziert nach Druckbereich und Rohrleitungstyp, herunterladen. Diese Auswertungen stehen ausschließlich den aktiven SUS-Teilnehmern zur Verfügung. Sie starten mit dem Jahr 1991 (dem Beginn der elektronischen Datenerfassung) und werden im Laufe dieses Jahres in die neue Anwendung GaWaS übertragen.

Veröffentlichungen

DVGW-Geruchsmeldestatistik – deutschlandweite Erfassung und statistische Auswertung

Im Rahmen des DVGW-Forschungsvorhabens G 1/04/09 „Aufbau einer Geruchsmeldestatistik für alle in Deutschland verwendeten Odoriermittel“ wurde in den letzten Jahren eine repräsentative Geruchsmeldestatistik aufgebaut, um die Odorierpraxis in Deutschland bewerten zu können. Die wichtigsten Erkenntnisse werden in diesem Beitrag vorgestellt.

DVGW-Geruchsmeldestatistik – deutschlandweite Erfassung und statistische Auswertung
Artikel von Kerstin Kröger und Dr. Frank Graf, in: DVGW energie | wasser-praxis Nr. 5/2016

 

Bestands- und Ereignisdatenerfassung Gas 2011-2014

Grundlage sind Daten aus den Berichtsjahren 2011 bis 2014 nach den Kriterien des DVGW-Arbeitsblattes G 410 „Bestands- und Ereignisdatenerfassung Gas“. Bei den Ereignisanalysen wurde abweichend ein größerer Betrachtungszeitraum ab 1981 gewählt, um langfristige sicherheitstechnische Erkenntnisse zu erzielen. Mit dieser Veröffentlichung kommt der DVGW seiner angekündigten Berichtspflicht in anonymisierter Form nach.

Bestands- und Ereignisdatenerfassung Gas – Ergebnisse aus den Jahren 2011 bis 2014. Artikel von Frank Dietzsch, Ronny Lange, Jonas Schmidinger, Michael Steiner, in: DVGW energie | wasser-praxis Nr. 1/2016